Karina Müller


Karina Müller


mitwirkend in:

IN VULVA VERITAS

Karina Müller ist Geigerin und liebt das Musizieren in verschiedenen Formationen. Projektweise in unterschiedlichen Teams zu arbeiten entspricht ihrer Neigung, nicht äußerlich festgelegt zu sein. Ihre musikalische Ausrichtung reicht von Alter bis zu Neuer Musik, keine Epoche und Kompositionsform möchte sie missen.

Karina Müller studierte 1993 bis 1998 an der Hochschule für Musik Dresden in den Fächern Violine, Barockvioline und Instrumentalpädagogik. Als Substitutin der Dresdner Philharmonie bekam sie Einblick in den Berufsalltag eines Orchestermusikers, reiste mit dem Gustav-Mahler-Jugendorchester durch Europa und spielte eine Spielzeit als Akademistin in der Sächsischen Staatskapelle mit.

Nach allen Studienabschnitten entschied sie sich, als freischaffende Musikerin zu arbeiten. Sie spielte in zahlreichen Ensembles und gestaltete Konzerte, Opernproduktionen, Theater- und Filmmusiken sowie CD Einspielungen mit.

Ordentlich ausgebildet als Orchestermusikerin hat Karina Müller zeitweise doch noch ihr berufliches Glück sowie ein stabileres Familieneinkommen als Angestellte im Orchester gesucht. Dazu dienten ihr von 2008 bis 2012 das Orchester der Landesbühnen Sachsen und von 2012 bis 2018 die Elblandphilharmonie Riesa. Zeitverträge im Orchester der Staatsoperette Dresden und der Staatskapelle Weimar verhalfen ihr zu weiterer Berufserfahrung und einer Vielzahl von großartigen musikalischen Ereignissen.

Beginnend mit den Palmhauskonzerten in Dresden Pillnitz 1990 bis zur Gesamteinspielung aller Werke von Heinrich Schütz mit dem Dresdner Kammerchor 2018 kann Karina Müller einen großen musikalischen Erinnerungsschatz ihr eigen nennen und sieht weiterhin den Weg als Ziel.

Der ihr am natürlichsten erscheinenden Arbeitsweise als freischaffende Musikerin geht Karina Müller seit April 2020 wieder nach. Zusätzlich gibt sie ihre fortwährende Begeisterung für die Geige an regionalen Musikschulen an die junge Generation weiter.

<<zurück

Presse | Booking | Partner & Sponsoren | Impressum & Datenschutz