Claudius Ehrler


Claudius Ehrler


mitwirkend in:

LA DEUTSCHE VITA

JOHOTRALLALA!

PIPI UND POPO

Die Kluge

Claudius Ehrler, in Dresden geboren, stammt aus einer Musikerfamilie. Er sang im Jugendchor der Dresdner Philharmonie unter der Leitung von Jürgen Becker und nahm am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden Klavierunterricht bei Andreas Henkel. Seinen ersten Gesangsunterricht hatte er bei Monika Lerez. Es folgte ab 2007 ein Gesangsstudium bei Prof. Margret Trappe-Wiel an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“. Dort war er in etlichen kleineren und größeren Rollen zu erleben, zuletzt als Figaro in W.A. Mozarts Oper Le Nozze di Figaro. Seither tritt er als Gast im In- und Ausland sowohl solistisch als auch im Chor mit vielen renommierten Ensembles und Dirigenten auf.

Zur Serkowitzer Volksoper kam Claudius Ehrler bereits 2012, debütierte als Bauer in DIE KLUGE. In den Folgejahren war er in JOHOTRALLALA! als fürstlicher Erbförster Kuno sowie als Prinzessin Lenas Gouvernante in PIPI & POPO zu erleben.

<<zurück

Presse | Booking | Partner & Sponsoren | Impressum & Datenschutz