Michael Schütze


Michael Schütze


mitwirkend in:

IN VULVA VERITAS

Michael Schütze studierte an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden Klavier und Liedbegleitung. Er erhielt u.a. Unterricht in der Liedklasse von KS Dietrich Fischer-Dieskau. Einladungen zum renommierten Festival des Boston Symphony Orchestra folgend setzte er sein Studium am Tanglewood Music Center (USA) fort.

Michael Schütze konzertierte als Solist verschiedener Orchester, darunter die Anhaltische Philharmonie Dessau. Regelmäßig wird er als offizieller Begleiter für internationale Gesangswettbewerbe verpflichtet, wie zum Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau, zum Wettbewerb des Bayrischen Rundfunks „La Voce“, den „NATS“ in Los Angeles, DEBUT in Weikersheim und zum „Competizione dell’Opera“.

Er unterrichtet Korrepetition und Liedgestaltung an der HfM Dresden. Außerdem ist er gefragter Begleiter verschiedener Chöre (Dresdner Kammerchor, Singakademie Dresden u.a.), sowohl als Pianist als auch als Organist. Er ist gern gesehener Gastpianist bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden und der Elbland Philharmonie Sachsen. Seit 2004 unterrichtet er regelmäßig als Gastdozent in den Vereinigten Staaten, wie an der California State University in Fullerton, dem Cincinnati Conservatory of  Music, der Brigham Young University Provo  sowie an der University of Delaware. 2014 nahm er eine DAAD-Gastdozentur an der University of New Mexico wahr und unterrichtete als Gastdozent an der Ionischen Universität Korfu.

Michael Schütze arbeitete als Liedbegleiter mit Sängern wie KS Olaf Bär, KS Andreas Schmidt, Christoph Pohl, Georg Zeppenfeld u.a. Konzerte und Festivals (Festival Mitte Europa, Lausitzer Musiksommer, Kurt-Weill-Fest Dessau, Dresdner Musikfestspiele) führten ihn in zahlreiche europäische Länder. Rundfunkaufnahmen bei MDR und RBB und dem zypriotischen RIK liegen vor.

2011 wurde Michael Schütze Professor an der HfM Dresden. 2018 erschien beim Label GENUIN eine Lied-CD mit Werken des koreanischen Komponisten Young Jo Lee mit der Sopranistin Yoora Lee-Hoff. Auf der Weihnachts-CD des Philharmonischen Kinderchores Dresden ist er ebenso zu hören. Seit 2019 hat er eine Klavierprofessur an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Dresden inne.

<<zurück

Presse | Booking | Partner & Sponsoren | Impressum & Datenschutz